School for Kids Day – Learning today for a better tomorrow!

The Honu Movement steht für Plastikentfernung, Plastikverwertung und Plastikvermeidung. Außerdem wollen wir mit unserer Organisation Armut nachhaltig bekämpfen. Über allen vier Zielen steht ein essentieller Baustein unserer Vision: Aufklärungsarbeit

Da unsere Gesellschaft nie ohne Plastik existieren wird, wird es immer wichtiger, intensive Aufklärungsarbeit zu leisten und die Menschen im Hinblick auf die Auswirkungen der Plastikverschmutzung zu sensibilisieren. Denn leider ist der Mehrheit der Bevölkerung nicht bewusst, welche drastischen Folgen Plastikmüll nach sich zieht. Viele wissen nicht, dass sie mit ein bisschen mehr Bewusstsein für die Vermeidung von Plastik - und Müll im Allgemeinen - einen wesentlichen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz leisten können.

Unser Ziel ist es, dieses Bewusstsein zu stärken und die Aufmerksamkeit auf den Schutz unseres Planeten zu lenken. Bei der Umsetzung dieses Vorhabens möchten wir bereits die Kleinsten miteinbeziehen, um deren Wissen über Plastikmüll zu vertiefen und die dramatischen Folgen von Plastikverschmutzung aufzuzeigen.

📚 Startschuss hierfür gab der: School for Kids Day! 📚

Mirasol, Rhea Mark und der Rest des Teams hießen vergangenen Samstag Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren aus der Gemeinde Kasadya willkommen, um zum Thema Plastikverschmutzung und deren dramatischen Folgen aufzuklären. Das Angebot stoß auf unfassbar großes Interesse: ca. 40 Kinder wollten mehr über das Thema Plastikmüll erfahren. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und mit Arbeitsmaterial ausgestattet. Während Mark sich mit den Kindern zwischen 9 und 12 Jahren beschäftigte, kümmerte Mirasol sich um alle Kinder unter 8 Jahren. Die Kinder lauschten interessiert, während Mirasol und Mark Ihnen u.a. erklärten, wie ein weggeworfenes Bonbonpapier im Meer landet.

Neben dem Aufklärungsunterricht zu Themen wie Mülltrennung und Plastikverschmutzung, gab es am Mittag noch ein gemeinsames Mittagessen mit Früchte-Büffet und anschließender Bastelstunde, in der die Kinder erste Upcyclingmöglichkeiten kennenlernten. Zum Abschluss eines gelungenen School for Kids Days erhielt jedes Kind eine kleine "Schultüte" mit Schulsachen und Süßigkeiten, die die Kinderherzen höherschlagen ließen. 🤩

Dieser Tag hat uns wieder gezeigt, wie groß das Interesse der Kinder an diesem Thema ist. Leider konnten wir dieses Mal "nur" 40 Kindern willkommen heißen und betreuen. Da die Beteiligung derart groß war und die Covid-Beschränkungen auf den Philippinen weitestgehend aufgehoben wurden, können wir nun voll durchstarten und unsere Aufklärungsarbeit weiter vorantreiben!

Wir möchten den School for Kids Day wiederholen und zur Regelmäßigkeit werden lassen. Das Thema Plastikverschmutzung soll ein fester Bestandteil im Alltag der Kinder werden. Wir erhoffen uns hiervon eine Generation, für die Mülltrennung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit keine Fremdworte sind, sondern Normalität darstellen. Außerdem wünschen wir uns, dass durch das Bewusstsein der Kinder auch die älteren Generationen angespornt werden, Ihren Kindern ein Vorbild zu sein.

Danke, dass ihr uns auf dieser Reise begleitet! Wenn ihr uns speziell für das Projekt „School for Kids“ unterstützen wollte, könnt ihr uns gerne unter dem Verwendungszweck „School for Kids“ eine Spende zukommen lassen. Wir werden mit diesem Geld dann z.B. Unterrichtsmaterialien und Mittagessen für die Kinder kaufen.

Per Überweisung spenden:
Plastic Free Planet gGmbH
IBAN: DE56 6229 0110 0452 8450 09 · BIC: GENODES1SHA
Verwendungszweck: SPENDE HONU

Auf Facebook spenden (Die Spenden gehen zu 100 % zu The Honu Movement. Facebook bekommt nichts davon): Hier klicken

Benötigst du eine Spendenquittung?
Wende dich gerne an spenden@the-honu-movement.de

Bequem per Paypal spenden. Einfach auf den Button unten klicken:

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert