– Plastik verschmutzt unseren Planeten –

DAS ENDE DER OZEANE

Die Erde wird auch als der „blaue Planet“ bezeichnet, denn ein Großteil, nämlich 70%, der Erdoberfläche ist von Wasser bedeckt. Doch von klarem und sauberem Wasser kann keine Rede mehr sein, denn nach Angaben des Umweltprogramms der vereinten Nationen (UNEP) treiben inzwischen auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche bis zu 18.000 Plastikteile unterschiedlichster Größe. Dabei stellt das Artensterben, welches zu einem Großteil durch die Verschmutzung von Plastikmüll verursacht wird, eines der größten Probleme dar.

Der im Meer treibende Plastikmüll wird oft mit Nahrung verwechselt. Seevögel verenden qualvoll an Plastikteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen, Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton und unzählige weitere Meeresbewohner verfangen sich in Geisternetzen, die im Ozean treiben.

Wenn wir jetzt nicht handeln wird 2050 mehr Plastik als Fische im Ozean sein. Gemeinsam können wir das verhindern.

JETZT MEHR ERFAHREN

Unser Blog

SPENDEN OHNE ETWAS ZU KAUFEN?

Plastic Free Planet gGmbH
IBAN: DE09 6206 3263 0214 9220 06 
BIC: GENODES1VLS
Verwendungszweck: SPENDE HONU

Benötigst du eine Spendenquittung? Wende dich gerne an
spende@the-honu-movement.de