Brandstiftung bei Honu - Bye Bye Lagerhaus....

Nun ja, so hatten wir uns den Jahresanfang wahrlich nicht vorgestellt....

Am Sonntagabend erreichten uns sehr aufregende und schockierende Nachrichten von den Philippinen.

Jemand hat unser Lagerhaus in Brand gesetzt!

Vorab: es wurde glücklicherweise niemand verletzt und darüber sind wir sehr dankbar!

Unsere Teamleiterin Mira informierte uns, dass unser Lagerhaus vorsätzlich in er Nacht von Sonntag auf Montag demoliert und angezündet wurde. Außerdem haben die Täter einen Großteil unseres mühsam gesammelten Plastiks wieder verstreut und die Säcke aufgerissen. 

Wir versuchen noch zu verstehen, warum man unserem Movement derartig schaden möchte! Ist es nicht genug, dass jeder einzelne von uns in der derzeitigen Situation genug zu kämpfen hat?! Obwohl wir in der Vergangenheit bereits mit Sabotage konfrontiert wurden:

Wir geben nicht auf!

Wir können es uns nicht leisten, ohne Lagerhaus zu arbeiten! Denn: unser Team sammelt sämtliches Plastik aus unseren selbstgebauten Mülleimern, aus dem Meer oder vom Strand auf. Das gesammelte Plastik muss bis zur Abholung durch das Recyclingunternehmen zwischengelagert werden. Daher wird es von unserem Team nach Feierabend in die Storage Cabin gebracht, damit es nicht wegfliegt oder von wilden Tieren (z.B. Hunden, Hühnern oder Hasen) gefressen wird.

Bye Bye Lagerhaus...

Coming back stronger!

Wir werden nun versuchen, das Lagehaus schnellstmöglich wieder aufzubauen und uns gleichzeitig nach einem anderen Grundstück umschauen. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr uns sehr gerne dabei helfen. Wir sind besonders in solchen Momenten auf Hilfe angewiesen.

 

Per Überweisung spenden:

Plastic Free Planet gGmbH

IBAN: DE09 6206 3263 0214 9220 06 · BIC: GENODES1VLS

Verwendungszweck: SPENDE HONU

Auf Facebook spenden (Facebook bekommt nichts davon): Hier klicken

Benötigst du eine Spendenquittung?
Wende dich gerne an spenden@the-honu-movement.de

Bequem per Paypal spenden. Einfach auf den Button unten klicken:

Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert